Datenschutzinformation


gemäß Art 13 DSGVO

von meiner WEBSEITE : www.physio-schlager.info

Da mir der Schutz Ihrer persönlichen Daten ein Anliegen ist, verarbeite ich Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).
Diese Datenschutzinformation dient zur Information über die Verarbeitung der Daten auf meiner Webseite.

Ansprechpartner:
Ing. Hannes Schlager, Physiotherapeut
Kontakt: therapie@physio-schlager.info

Auf meiner Webseite werden keine personenbezogener Daten erhoben.

Cookies
Meine Webseite verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Ich nutze Cookies dazu, mein Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es mir, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Sie als User haben auch die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies durch Google zu deaktivieren, indem Sie die Seite zur Deaktivierung von Google unter http://www.google.com/ads/preferences aufrufen.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität meiner Webseite eingeschränkt sein.

Die personenbezogenen Daten werden von
Xundheiter
Physiotherapeut
Hannes Schlager
Gollmannweg23
4040 Linz
+43 664 1651257
therapie@physio-schlager.info

Ansprechpartner:
Ing. Hannes Schlager, Physiotherapeut
Kontakt: therapie@physio-schlager.info

zu folgendem Zweck verarbeitet
(Art 6 Abs 1 lit b und lit f DSGVO).

  • Kundendatenverwaltung

Diese Dienstleister verarbeiten (nach Rücksprache mit dem Patienten/Klienten) personenbezogene Daten von:

Kunden:

Empfängerkreise

1 Sozialversicherungsträger (einschließlich Betriebskrankenkassen) und sonstige Kostenträger im Rahmen ihrer rechtlichen Befugnisse auf Grund von Gesetzen oder Sozialversicherungsabkommen;

2 Privatversicherungen zum Zweck der Abwicklung des Versicherungsanspruches, mit ausdrücklicher Zustimmung des Patienten/Klienten, sofern diese gesetzlich erforderlich ist;

3 Ärzte, Vertreter von sonstigen Gesundheitsberufen und medizinische oder soziale Einrichtungen, in deren Behandlung der Patient steht, sowie Apotheken, mit ausdrücklicher Zustimmung des Patienten/Klienten;

4 Auftraggeber von Gutachten, soweit die rechtlichen Voraussetzungen für die Erstellung des Gutachtens vorliegen;

5 Mit der Rechtsdurchsetzung, Streitschlichtung und Klärung von Beschwerden der Patienten/Klienten und Abrechnungsansprüchen (des Verantwortlichen) betraute Stellen, insbesondere Rechtsanwälte, Gerichte, Schlichtungsstellen und Patientenanwälte, mit Zustimmung des Patienten, sofern diese gesetzlich erforderlich ist.

6 Vereine, Institutionen und sonstige Einrichtungen, für die der (freiberuflich tätige) Verantwortliche aufgrund eines Vertrages tätig ist, mit ausdrücklicher Zustimmung des Patienten/Klienten.


DATENVERARBEITUNGSVERZEICHNIS

I. Verantwortlicher:
Xundheiter
Hannes Schlager
Physiotherapeut
Gollmannweg 23
4040 Linz
Mobil.: +43 664 1651257
E-Mail: therapie@physio-schlager.info
Web: www.physio-schlager.info

II. Verzeichnis der Datenverarbeitungen, Grund der Datenverarbeitung und gesetzliche Grundlagen der Datenverarbeitungen

Patientenverwaltung und Honorarabrechnung

Grund der Datenanwendung:

Verpflichtung lt. (§11ff MTD-G) der Führung einer Patientendokumentation (§ 11a MTD-G), Gutachten erstellen (soweit die rechtlichen Voraussetzungen vorliegen) und Honorarverrechnung im Rahmen der selbständigen Berufsausübung einschließlich automationsunterstützt erstellter und archivierter Textdokumente (wie z.B. Korrespondenz) in diesen Angelegenheiten. Terminvereinbarungen

Folgenden Gesetze und Verordnungen bilden die Rechtsgrundlagen (in der geltenden Fassung):

BGBl 1992/460 idgF (MTD-G).
§§7a. 11. 11a
- Bestimmungen über die freiberufliche/selbständige Ausübung des Berufes als Berufsangehörige/r der gehobenen medizinisch-technischen Dienste
§ 11b - Bundesgesetz über die Regelung der
gehobenen MTD    

Maximale Dauer der Datenaufbewahrung:

Nach § 11a Abs 3 MTD-G sind die Patientendaten  mindestens 10 Jahre hindurch aufzubewahren. Bei Rechtsstreitigkeiten ist es zulässig Daten, die zur Beweisführung dienen bis zur Beendigung der Streitigkeiten aufzubewahren. Die zulässsige Aufbewahrungsfrist von 30 Jahren gilt hierbei.
Die steuerrechtliche Aufbewahrungsfrist beträgt 7 Jahre

Weitere  Hinweise:
Es sind die Datensicherheitsmaßnahmen nach Art. 32 DSGVO zu beachten. Die Übermittlung der Datensätze an den Empfänger sind in gesicherter, verschlüsselter Form zu bewerkstelligen. Gesundheitsdaten sind gemäß Artikel 9 DSGVO personenbezogene Daten besonderer Kathegorien.
Bei Ausübung eines gesetzlich geregelten Gesundheitsberufes sind diese Daten gemäß Gesundheitstelematikgesetz 2012 (GtelG) durch eine gesicherte Verschlüsselte Übermittlung unter Gesundheitsdienstanbietern (GDA) wie Sozialversicherungsträger, Krankenanstalten und niedergelassene Gesundheitsberufe zu beachten.

Daten, die verarbeitet werden:

Vorname
Familienname
Titel
Adresse
ev. abweichende Adresse bei Hausbesuchen
Versicherungsnummer und Geburtsdatum vom Patienten
Vorname, Familienname, Titel, Versicherungsnumer und Geburtsdatum des Versicherten
Telefon bzw. E-Mailadresse
Daten der Verordnung, wie z. B. Diagnose, Behandlungsart, Behandlungsdauer, Anzahl der Behandlungen, Zweck/Ziel der Überweisung,
Kostenträger
Dienstgeber
Daten der Bewilligung fall nötig

Therapierelevante Daten der Anamnese, Befund und Therapieverlauf

Daten, der Honorarnote die verarbeitet werden:

Vorname
Familienname
Titel
Adresse
ev. abweichende Adresse bei Hausbesuchen
Versicherungsnummer und Geburtsdatum vom Patienten
Vorname, Familienname, Titel, Versicherungsnumer und Geburtsdatum des Versicherten
Pos. Nr., Anzahl, Leistung (Behandlungsdauer), Betrag ( €)
Zahlungsart
Behandlungstermine

Empfänger

Kunden oder Angehörige oder gesetzliche Vertretung oder Betreuer (bei Einrichtungen für Personenbetreuung) direkt oder per Post
in weiterer Folge:
Sozialversicherungsträger und sonstige Träger zum Zweck der Kostenübernahme



Copyright © Mai 2018 by www.physio-schlager.info • Hannes Schlager